Buchkategorie: Depressionen - Erfahrungsberichte / Romane

Mittendrin und nicht dabei

Einen treffenderen Titel für ein Buch über Depressionen kann es nicht geben. Genauso fühlt er sich an, der „Infarkt der Seele“, genauso kommt sie daher, die „Dame in schwarz“. Es ist, als stößt dich jemand aus einem prächtigen Farbfoto hinein in ein vergilbtes Schwarzweißbild. Es ist, als quälst du dich unermüdlich vorwärts mit angezogener Bremse…. weiterlesen.

Ich kann nicht wollen!

Die Autorin hat dieses Buch auf Wunsch ihrer Patient(inn)en und zusam- men mit ihnen verfasst: «Nach Besserung einer angeblich unheilbaren Depression haben sie über ihre Krankheit und deren Behandlung Berichte geschrieben. Viele hatten eine richtige Odyssee durch verschiedenste Therapien hinter sich.» In ihrem Vorwort zur 3. Auflage betont sie: «Meine Patienten haben Recht gehabt: viele… weiterlesen.

Seelenfinsternis

In diesem vielbesprochenen Buch schildert der niederländische Psychiater Piet C. Kuiper auf beklemmende Weise eine schwere Depression, die ihn in eine tiefe Lebenskrise stürzte und seine Einweisung in eine Klinik not- wendig machte. All sein Wissen über seelische Störungen versagte vor seiner eigenen Erkrankung. Nach seiner Genesung schrieb er dieses ein- malige Dokument nieder, das… weiterlesen.

Schatten auf der Seele

Ganz plötzlich war sie da. Beim Großeinkauf in einem Supermarkt begeg- net Andrea Hesse zum ersten Mal diesem zunächst diffusen Gefühl: Angst, vermischt mit Niedergeschlagenheit. Es wird nicht besser, es ist keine vorübergehende Verstimmung. – Diagnose: Depression, ein Dauer- zustand. Eine Betroffene sucht jenseits versprochener Hilfe durch Medikamente weiter und gibt ihre Erfahrungen mit (alternativen)… weiterlesen.

Ich sah in den Spiegel und erkannte mich nicht

Die 33-jährige Angelika führt ein völlig normales Leben mit ihrem Ehe- mann, zwei halbwüchsigen Kindern und einem sicheren Job. Nach außen hin sieht es so aus, als ob sie glücklich wäre. Doch in ihrem Inneren, hinter der heilen Fassade, die sie allen zeigt, herrscht Leere. Aber erst als psychosomatische Bauchschmerzen auftreten, akzeptiert sie die Diagnose… weiterlesen.

Wenn Liebe Depressionen lindert

„Wenn Liebe Depressionen lindert“ von Angela und Klaus Ehrhardt gehört zu den seltenen Büchern, die ihren Leser berühren. Das Buch beschäftigt sich mit zwei großen Themen. Es ist ein Buch von der Liebe, dem großen Thema seit Anbeginn der Menschheit, und es ist ein Buch von der Depression, einem großen Thema unserer heutigen modernen Zeit…. weiterlesen.

Scroll to Top