Archive: Bücher

Alkohol - Die Gefahr lauert überall!

Alkohol – Die Gefahr lauert überall!

Burkhard Thom schreibt aus der Erfahrung von 48 Jahren Alkohol. 24 Jahre als nasser Alkoholiker und nunmehr 24 Jahre als trockener Alkoholiker haben ihn geprägt. Mit 65 in den verdienten Ruhestand gegangen, in leitender Position eines Versandhandelsunternehmen 44 Länder der Erde bereist und dann das Buch „Alkohol – Die Gefahr lauert überall“ geschrieben. Hauptgewicht, neben… weiterlesen.

Die Liebe und der Suff …

Der Titel des Buches ist das Zitat eines Spruches aus Berlin: „Die Liebe und der Suff regen die Menschen uff“. Die Problematik, die Helmut Kolitzus in seinem fachlich versierten, aber sehr gut verständlichem populärwissenschaftlichen Ratgeber beschreibt, ist altbekannt. Die meisten Krankheiten wirken sich im Sozialverband nicht nur auf den Erkrankten aus, aber bei keiner Krankheit… weiterlesen.

sich das Leben nehmen – Alkoholismus aus der Sicht eines Alkoholikers

Alkoholismus kommt in nahezu jeder Familie vor. Trotzdem wird er als Krankheit in der Gesellschaft noch immer nicht anerkannt. Die meisten Menschen, auch Ärzte und Pädagogen, sind beschämend uninformiert über diese Sucht. Jürgen Heckels Buch versucht aus der Sicht eines Betroffenen aufzuklären. Er berichtet aufgrund eigener Erfahrung über den Weg in die Abhängigkeit, den Ausstieg… weiterlesen.

Ich höre auf, ehrlich!

Alkoholabhängigkeit ist ein Problem, von dem viele Menschen in unserer Gesellschaft betroffen sind. Die gutgemeinten Empfehlungen vieler Rat- geber zu diesem Thema lassen den Betroffenen meist eher hilflos und ohne konkrete Lösungsvorschläge zurück. Nicht aber dieses Buch. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie eine Abhängigkeit von Alkohol entsteht, ob Sie alkoholgefährdet oder alkoholabhängig sind, wie Sie… weiterlesen.

Beziehungstöter Alkohol

Jeden Tag das gleiche traurige Bild: Die Flasche beherrscht ihr Denken und Fühlen, ein geregelter Alltag findet nicht mehr statt. Lebenspartner, Eltern und Kinder, aber auch Arbeitskollegen von Alkoholabhängigen sind die Leidtragenden. Alkoholismus ist eine Krankheit, die behandelt werden kann und muss. Dieses Buch zeigt Mitbetroffenen, wie sie Alkoholkranken helfen können, ohne selbst in die… weiterlesen.

Die Alkoholikerin

Leila (die Hauptperson des Buches) entstammt einer Alkoholikerfamilie und ist seit dem Freitod ihres abhängigen Vaters, also seit ihrem 11. Lebensjahr, dem Thema „Alkohol – und warum bringt sich jemand deshalb um?“ auf der Spur. Dabei entwickelt sie sich allmählich selbst zur Alko- holikerin, bekommt die Krankheit zwar nach einigen Jahren des „Selbst- mords auf… weiterlesen.

Wege der Vergangenheit

»Wege der Vergangenheit« zeigt dem Leser das „Innenleben“ eines Alkoholikers, eines Abhängigen, dem mit der Zeit klar wurde, dass sein Trinken nicht mehr normal ist. Immer wieder versucht er mit Trinkpausen sich selber zu täuschen und zu belügen. Er möchte nicht als Alkoholiker angesehen werden und sich auch nicht als solcher fühlen. Bereits in jun-… weiterlesen.

Der trockene Weg

Dieses Buch wurde von einem trockenen Alkoholiker geschrieben. Er er- zählt darin aus dem Leben eines Alkoholikers, der den Weg aus der Sucht geht – von den Erfahrungen, den Gedanken und Gefühlen während seiner Therapie. Offen gewährt er Einblick in seine Gedanken- und Gefühlswelt, schildert eindrucksvoll, wie er seine Sucht erlebte. Und er gibt Antworten… weiterlesen.

«Hau ab, du Flasche!»

Immer häufiger greift Roland zur Flasche, wenn es Probleme gibt. Lange merken die Eltern nicht, wie abhängig Roland schon ist. Bis zu jenem Tag, als er den Brillantring seiner Mutter versetzt, weil er wieder einmal drin- gend Geld braucht. Kann sich Roland jetzt noch selber „aufs Trockene“ retten? Genügt es, dass die Eltern gemeinsam mit… weiterlesen.

Was Sie schon immer über Alkoholabhängigkeit wissen wollten

Alkoholabhängigkeit ist keine Schande, sondern eine Krankheit, der jeder zum Opfer fallen kann. Gernot Geyer, selbst unbemerkt in diese Krankheit geschlittert, klärt Betroffene, Angehörige, ehrenamtlich und beruflich Engagierte über mögliche Ursachen, Hintergründe und den Verlauf der Alkoholsucht auf. Er weist praktisch reich erprobte Wege aus der Sucht und erläutert in leicht verständlicher und menschlicher Art,… weiterlesen.

Scroll to Top