Alkoholismus Warnsignale / Vorbeugung / Therapie

Dieses interessante und auf wissenschaftlichen Fakten aufbauende Buch zur Problematik Alkohol ist nicht nur für Menschen mit einem Alkoholproblem, sondern auch für deren Angehörige, Freunde oder Kollegen interessant. Der Alkoholismus Experte und Autor Wilhelm Feuerlein beschreibt auf 120 Seiten ausführlich die Geschichte des Alkohols, Warnsignale bei Alkoholismus sowie Prävention und Notwendigkeit der Alkoholismus Therapie, wenn eine psychische oder körperliche Abhängigkeit den Lebensweg prägt.
Das Taschenbuch ist als Fachratgeber aufgemacht. Man muss aber kein Wissenschaftler sein, um die optimalen Erklärungen und Beschreibungen zu lesen. Im Inhaltsverzeichnis wird der Weg durch das Buch beschrieben und dem Leser gezeigt, wo er die gesuchten Inhalte findet.
Besonders wird auf die Notwendigkeit der Alkoholismus Therapie eingegangen, die auch bei gefährdeten Menschen präventiv einen Absturz in die Alkoholsucht vermeiden kann. Der Autor überzeugt in seinem Buch mit fundiertem und belegbaren Fachwissen, ohne eine belehrende Schreibweise aufzuzeigen. Das Fachbuch liest sich fließend, vermittelt alle Erkenntnisse verständlich und zeigt Betroffenen sowie Angehörigen auf, welche Warnsignale und Zeichen für einen nicht mehr unbedenklichen Umgang mit Alkohol prägnant sind. Detaillierte Informationen zur medikamentösen Behandlung und ihrer Wirkung, der eigentlichen Alkoholismus Therapie mit Entzugsaufenthalt in der Klinik, aber auch die Wichtigkeit des Willens von Patienten wird erläutert und in ihren Einzelheiten aufgezeigt.

Im Kapitel Prävention geht der Autor auf die Ziele, sowie die restruktiven und evukativen Maßnahmen ein. Mit Verweisen auf weiterführende Literatur und ausführlichen Erläuterungen zum Umgang mit alkoholkranken Menschen ist das Buch ein Ratgeber, der praxisnahe Hilfe bietet und sich als Handbuch für Alkoholkranke und deren Familie prädestiniert.
Auch wenn medizinisches Vokabular im Ratgeber Anwendung findet, ist die Lesbarkeit und Verständlichkeit nicht eingeschränkt. Um nicht nur oberflächlich, sondern tiefgründig informiert und mit der Thematik vertraut zu sein, entscheidet man sich mit diesem Fachbuch für ein Nachschlagewerk, welches nicht nur Anleitungen zur Notwendigkeit der Alkoholismus Therapie, sondern auch ernstzunehmende Warnsignale im eigenen Leben unter die Lupe nimmt.
Schonungslos wird dem Leser vor Augen gehalten, wie sich sein persönlicher Umgang mit dem Alkohol gestaltet und welchen Weg er einschlägt, beendet er den unkontrollierten und zu hohen Konsum nicht. Ebenfalls wird die Wirkung des Alkohols auf das zentrale Nervensystem mit eindeutig bemerkbaren Wesensveränderungen des Betroffenen beleuchtet und gezeigt, ab wann ein Konsument gefährdet ist.
Anhand der statistischen Erkenntnisse zur Effizienz einer Alkoholismus Therapie belegt der Autor die Erfolgsaussichten und macht Betroffenen Mut, ihr Leben nicht mehr vom Alkohol bestimmen zu lassen, sondern sich mit entsprechenden Mitteln und einem Entzug wieder für die Selbstbestimmung zu entscheiden.
Anschaulich beleuchtet der Experte Gefahrenquellen und beschreibt die betroffene Zielgruppe. In seinem Buch räumt er mit dem Vorurteil auf, dass Alkoholsucht nur die schwächere Gesellschaftsschicht trifft und meist im Zusammenhang mit unglücklichen Lebensumständen, unvorhergesehenen und schmerzhaften Erfahrungen, oder einer großen Leere im Leben der Betroffenen steht. Vielmehr liegt das Suchtpotenzial in Faktoren, die von Gefährdeten unterschätzt und nicht als Risiko gesehen werden. Das Buch trägt beim Leser zu mehr Verständnis und Akzeptanz der Krankheit bei, zeigt auf, dass man sich für sein Problem nicht schämen muss und offen damit umgehen sollte.
Mit wissenschaftlichen Erkenntnissen greift der Autor in seinem Buch eine Problematik auf, die weit verbreitet und trotzdem häufig hinter vorgehaltener Hand diskutiert ist. Woran der Leser ein Alkoholproblem bei sich oder einem Bekannten bemerkt, wird im Ratgeber ausführlich erläutert. Damit trägt der Ratgeber zu einer frühzeitig erfolgenden Reaktion bei und kann hilfreich sein, gar nicht erst das Stadium einer notwendigen Alkoholismus Therapie zu erreichen.
Präventive Maßnahmen, die eigene Recherche im Leben und die schonungslose Darstellung irreparablen Folgen im Hirn sind die Punkte, welche das Buch zu einer besonderen Lektüre mit hohem Lehrwert und der Möglichkeit zur Selbsterkennung und Erkennung von minimalen Warnsignalen im Umfeld werden lassen.

Letzte Aktualisierung am 20.07.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Seiten: 120 Seiten

ISBN: 978-3406455339

Autor: Wilhelm Feuerlein

Verlag: C.H.Beck; Auflage: 6., aktualisierte Auflage. (10. September 2008)

Alkoholismus: Warnsignale, Vorbeugung, Therapie
3 Bewertungen
Alkoholismus: Warnsignale, Vorbeugung, Therapie
  • Wilhelm Feuerlein
  • Herausgeber: C.H.Beck
  • Auflage Nr. 6 (31.05.2008)
  • Taschenbuch: 121 Seiten

Letzte Aktualisierung am 20.07.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

alko-hohl.de Logo Footer

© 2019 Alko-Hohl.de Alle Rechte vorbehalten.

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account