AHG Klinik im Odenwald

102_img.png
Profilaufrufe: 3540
Ernst-Ludwig-Straße 101-115
64747 Breuberg-Sandbach
Ernst-Ludwig-Straße 101-115 Breuberg-Sandbach 64747
06163 / 74-006163 / 74-0
06163 / 74-500
Bundesland:
Hessen
weitere Informationen über AHG Klinik im Odenwald

Fachklinik zur Behandlung von psychosomatischen Erkrankungen.

Behandlungsdauer
Regelbehandlung 12 Wochen, in Einzelfällen kürzer oder länger. Auffang- und Rückfallbehandlung ( 8 Wochen)
Anzahl der Betten
160 Behandlungsplätze, 5 Plätze ganztägig ambulant.
Indikationen
Alkoholabhängigkeit
Depressionen
Illegale Drogen
Medikamentenabhängigkeit
Nikotinabhängigkeit
Persönlichkeitsstörungen
Ausstattungsmerkmale *
Sauna
Fernsehraum
Gymnastik, Fitness
Grünanlagen
Schwimmbad
Ein-Bett-Zimmer
Bibliothek
Internetzugang
Geschlecht
Frauen & Männer
Sprachen
Deutsch
Art der Einrichtung
Stationäre Rehabilitationseinrichtung
Rehabilitationsträger
Gesetzliche Krankenversicherung
Gesetzliche Rentenversicherung
Sozialhilfeträger
Private Krankenversicherung
Beihilfe
Unfallversicherung
Bewertungen
Nimmt es euch zu Herzen
1.3[ Wartezeit Neuaufnahme 1.00 | Behandlung 0.50 | Vertrauensverhältnis 0.50 | Pflegepersonal 0.50 | Hygiene 0.50 | Essen 5.00 ]

Also ich kann jeden nur empfehlen nicht dahin zu gehen! Ich wurde total unfair behandelt. Die Pflege ist so kalt und hat kein Mitgefühl..man kommt da rein möchte das einem geholfen wird und die kümmern sich einfach nicht Drum. Kaffee trinken und sitzen das kann meiner Meinung nach jeder. Mit Kritik können die von der Pflege, Haureinigung, Hauswirtschaft und Haustechnik überhaupt nicht mit umgehen. Alle meine mit Patienten waren total unglücklich. Ich und ein paar mit Patienten,haben einfach gemerkt das es dort nichts bringt. Ständig Fallen irgendwelche Therapien aus und wir werden nicht beschäftigt. Dazu kam das die in meinen Diagnosen irgendwas rein geschrieben haben was überhaupt nicht der Wahrheit entspricht.

Ich kann euch wirklich nur empfehlen nicht dahin zu gehen. Man kommt da fertig rein und kommt noch fertiger da raus. Wir alle hatten Rückfälle es bringt dort überhaupt nichts!

  • Du musst Dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können.
Feststellung
2.0[ Wartezeit Neuaufnahme 0.50 | Behandlung 2.00 | Vertrauensverhältnis 0.50 | Essen 5.00 ]

Bei der therapeutischen Hilfe habe ich nichts zu krähen. Ich fühlte mich wohl und verstanden.

Ein Chef aus der Verwaltung redet Verbesserungsvorschläge konsequent in Grund und Boden und und und…….

Die Tröten von der Haustechnik werden mit dem dass die Patienten selber streuen sollten mir in ewig schlechter Erinnerung bleiben. HALLO – WOZU SEID IHR DA? Lahme oder gar keine Reparaturen gabs auch bei mir. Billige Gutscheine für Kaffee und Kuchen wegen der eigenen Unfähigkeit Grundaufgaben zu erfüllen – das ist unterste Schublade. Schämt Euch!

Ganz besonders „reizende“ Kalliber sind die Damen von der Wäscheausgabe und Zimmerabnahme. Sowas von kaltschnäuzig und arrogant. Und dann machen die dazu nen schlechten Job.

Übrigens Stichwort „Essen“…..wer hier kräht sollte mal in seinen eigenen Kühlschrank schauen. Am Essen gibt es überhaupt nichts auszusetzen. Lob an die Küche und die Organisation. 3 verschiedene Menü´s pro Tag und reichhaltig Frühstück und Abendessen. SUPER

SCHADE – die therapeutische Hilfe war sehr gut und damit hätte ich die Klinik empfohlen. Aber mit denen in der Verwaltung, Haustechnik und Wäscheausgabe gibt es das nicht!

  • Du musst Dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können.
Belastungserprobung im wahrsten Sinn
2.0[ Wartezeit Neuaufnahme 0.50 | Behandlung 2.50 | Vertrauensverhältnis 2.50 | Pflegepersonal 1.00 | Hygiene 0.50 | Essen 5.00 ]
  • Waldemar Bratzel bewertet vor 1 Jahr
  • zuletzt editiert vor 1 Jahr

In meinen Augen zeichnet sich die die Klinik mit dem Therapeuten-Team, den behandelnden Ärzten, den Hausmeistern, der Reinigung und der Hauswirtschaft in einem aus: sie alle samt erproben die Belastung, unorganisiert wenn es um Termine, Einschätzungen und Zusagen geht. Entschuldigt wird dies mit „neuorganisation“ „neuer Software“ oder „wir wollten sehen wie sie reagieren“ – Spiele mit erwachsenen Menschen?
Sehr organisiert wenn es darum geht den Rehabillitanden zu unterstellen, dass sie nicht mitarbeiten, nicht so weit sind, nicht gereinigt werden kann, weil das Zimmer nicht aufgeräumt sei, es etwas erst ganz gemacht worden ist und nun schon wieder kaputt sei usw.

  • Du musst Dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können.
Zeige 3 Einträge
102_img.png vor 2 Jahren
Zeige 1 Eintrag

alko-hohl.de Logo Footer

© 2018 Alko-Hohl.de Alle Rechte vorbehalten.

Mit Benutzername und Passwort einloggen.

Passwort vergessen?